• Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild

Gemeinde Grossaffoltern
Dorfstrasse 41
3257 Grossaffoltern

Tel. 032 389 08 80
Fax 032 389 14 55
verwaltung(at)grossaffoltern.ch


Öffnungszeiten:
Mo - Fr   07.30 - 12.00
Mo - Do  13.30 - 17.30
Fr            13.30 - 17.00

800 Jahre Grossaffoltern
 

Bevölkerung

Sichere Angaben zur Einwohnerzahl sind erst seit den eidgenössischen Volkszählungen vorhanden.


Aus der früheren Zeit wissen wir, dass sich im Jahr 1413 aus Grossaffoltern 24 Familien von der Obrigkeit freigekauft haben (siehe "aus der Geschichte von Grossaffoltern"); in einer Tabelle aus der Zeit von 1775 über die Gemeindeangehörigen werden 808 Einwohner in 161 Häusern aufgeführt.


Eine verlässliche Aufzeichnung vom 27. August 1798 weist 256 mündige Männer aus.


Die Entwicklung in den einzelnen Dörfern ist sehr unterschiedlich; in Ottiswil war die Einwohnerzahl in den letzten 155 Jahren gar um über 20 % rückläufig, für Suberg/Kosthofen beträgt der Zuwachs 140 %.


Erstaunlich ist in Anbetracht der regen Bautätigkeit die Stagnation der Einwohnerzahl in den Siebzigerjahren des 20. Jahrhunderts. In diese Zeit fällt jedoch die krasse Verkleinerung der Familien (Durchschnittszahl Personen pro Haushalt). In den letzten 40 Jahren nahm die Durchschnittshaushaltsgrösse um 1 Person auf jetzt noch rund 2.5 Personen ab.


Entwicklung der Einwohnerzahlen (ganze Gemeinde)

1850 1860 1910 1930 1941 1950 1960 1970 1980 1990 1995 2000 20052010
1722 1706 1847 1922 1957 2007 2063 2229 2235 2419 2651 2816 28372817



Entwicklung der Einwohnerzahlen nach Dörfern

  1860 1970 1980 1990 2000 2008
2010
Vorimholz 398 419 379 349 485 531532
Suberg, Kosthofen 259 493 553 628 624 645612
Ottiswil 162 151 129 104 125 132134
Ammerzwil, Weingarten 432 462 478 533 548 557559
Grossaffoltern 455 704 694 805 1034 961950
Heimbewohner






30
Total 1706 2229 2233 2419 2816 28262817