• Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild

Gemeinde Grossaffoltern
Dorfstrasse 41
3257 Grossaffoltern

Tel. 032 389 08 80
Fax 032 389 14 55
verwaltung(at)grossaffoltern.ch


Öffnungszeiten:
Mo - Fr   07.30 - 12.00
Mo - Do  13.30 - 17.30
Fr            13.30 - 17.00

800 Jahre Grossaffoltern
 

Politik in der Gemeinde Grossaffoltern

Beteiligungsmöglichkeiten

 

Aktive Teilnahme

Sie können als Stimmberechtigte die Entwicklung in der Gemeinde Grossaffoltern direkt beeinflussen. Am einfachsten erfolgt dies durch die persönliche Teilnahme an den in der Regel zweimal jährlich stattfindenden Gemeindeversammlungen.


Politische Betätigung

Oder durch Engagement in einer der politischen Parteien. In unserer Gemeinde sind die folgenden 5 politischen Gruppierungen tätig:


Schweizerische Volkspartei

Sektion Grossaffoltern

p/A Arn Andreas
Wysserain 2 Vorimholz
3257 Grossaffoltern 

032 389 19 89 
Sozialdemokratische Partei

Sektionen Grossaffoltern
und Rapperswil

p/A  Bernhard Siegenthaler
Vogelsang 610
3255 Rapperswil

031 879 17 54

Forum der Gemeinde Grossaffoltern

p/A Wernli Hans Rudolf
Chaletweg 3
3262 Suberg

032 389 20 24 
Freisinnig demokratische Partei

Sektion Grossaffoltern

p/A Schär Eric
Äbnit 44
3257 Grossaffoltern

032 389 53 66
079 634 92 59
eric.schaer@sunrise.ch
Bürgerlich-Demokratische Partei

Sektion Grossaffoltern

p/A Hämmerle Markus
Reuebergstrasse 18
3257 Grossaffoltern

032 389 20 44
markus.haemmerle@gmail.com
     

 

Petition (siehe Art. 29 OgR)

Jede Person hat das Recht, Petitionen an Gemeindeorgane zu richten. Das zuständige Organ hat die Petition innerhalb eines Jahres zu prüfen und zu beantworten.

 

Initiative (siehe Art. 24ff OgR)

Als weitere Beteiligungsmöglichkeit steht die Initiative auf Gemeindeebene zur Verfügung. Die Stimmberechtigten können durch eine Initiative die Behandlung eines Geschäftes verlangen, wenn es in ihre Zuständigkeit fällt. Sie muss dazu

 

  • von mindestens 10% der Stimmberechtigten unterzeichnet werden
  • entweder als einfache Anregung oder als ausgearbeiteter Entwurf ausgestaltet sein
  • nicht rechtswidrig oder undurchführbar sein
  • nicht mehr als einen Gegenstand umfassen
  • und eine vorbehaltlose Rückzugsklausel inklusive der Namen der Rückzugsberechtigten enthalten

 

Das Initiativkomitee muss den Beginn der Unterschriftensammlung durch dem Gemeinderat schriftlich anzeigen. Die Initiative ist spätestens sechs Monate nach Anmeldung beim Gemeinderat einzureichen.

Der Gemeinderat unterbreitet der Gemeindeversammlung oder der Urnengemeinde die Iitiative innert 12 Monaten seit der Einreichung.

 

 

Gemeindewahlen

Seit 1966 wird die Behörde im Proporzverfahren gewählt.
1966 und 1970 beteiligten sich an den Gemeinderatswahlen nur die SVP und die SP, 1974 stieg zusätzlich die Gruppe Freier Wähler (GFW) ins Rennen. 1990 wurde diese offene Partei durch das Forum der Gemeinde Grossaffoltern abgelöst. 2002 stiess die FDP dazu, 2006 verzichtete das Forum auf eine Kandidatur.

2010 nahm die im Jahr 2008 neu gegründete Partei BDP an den Wahlen teil. Zwei Vertreter aus dieser Partei nahmen Einsitz im Gemeinderat,  einer davon belegte sogleich das Gemeindepräsidium.


(Detaillierte Resultate siehe unter Abstimmungen und Wahlen)

 

Gemeinderatswahlen seit 1966 in der Kurzübersicht:

Parteistimmen/
Jahr
1966
1970
1974
1978
1982
1986
1990
1994
1998
2002
2006
 20102014
 SVP 21264063
3966
4193
3766
3704
3879
3737
4800
3889
3468
2000
 1806
 SP 14163052
2041
2592
2287
1822
1643
1747
1411
1626
2236
2279
 1791
 GFW   10671485
969
1023
       
 Forum      1133
1726
1943
 712
   
 FDP          9851040
 937
 1476
 BDP            2747 2669
 Total 35427115
7074
8270
7022
6549
6655
7210
8154
7212
6744
7963
7742
Parteistimmen  
in %
1966
1970
1974
1978
1982
1986
1990
1994
1998
2002
2006
2010
2014
 SVP 60.0 57.1 56.1 50.7 53.6
 56.6 58.3 51.8 58.9 53.9 51.4 25.1 23.3
 SP 40.0 42.9 28.9 31.3 32.6 27.8 24.7 24.2 17.3 22.5 33.2 28.6 23.1
 GFW   15.1 18.0 13.8 15.6       
 Forum       17.0 23.9 23.8 9.9   
 FDP          13.7 15.4 11.8 19.1
 BDP            34.5 34.5

 

Sitzverteilung im Gemeinderat Grossaffoltern

An den Gemeinderatswahlen 2014 (Amtsperiode 2015 – 2018) gab es keine Listenverbindungen. Die Sitzverteilung unter den Parteien blieb gegenüber 2010 unverändert (BDP 2, SP 2; FDP 1, SVP2). Den stärksten Stimmenzuwachs hatte die FDP (plus 7.3 Prozenteinheiten zu 2010).