• Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild

Gemeinde Grossaffoltern
Dorfstrasse 41
3257 Grossaffoltern

Tel. 032 389 08 80
verwaltung(at)grossaffoltern.ch


Öffnungszeiten:
Mo - Fr    07.30 - 12.00
Mo - Do   13.30 - 17.30
Fr           13.30 - 17.00

Kontoverbindung:
Postkonto 30-14178-0
IBAN
CH45 0900 0000 3001 4178 0

 

Schulweg

Verkehrssicherheit

Der Schul- und Kindergartenweg ist ein gesundes und lehrreiches Erlebnis. Kinder lernen dabei die Gefahren des Strassenverkehrs kennen und sich das korrekte Verkehrsverhalten anzueignen. Deshalb empfehlen wir nach Möglichkeit den Schulweg zu Fuss zu bewältigen.
Die Verantwortung für den Schulweg der Schülerinnen und Schüler liegt bei den Eltern. Sensibilisieren Sie Ihre Kinder und achten Sie darauf, dass die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulweg reflektierende Hilfsmittel (Leuchtweste, Leuchtgurt) tragen.
Die Benützung von Velos, Scootern und Rollschuhen durch die Schulkinder liegt grundsätzlich im Ermessen der Eltern. Zu beachten sind hier die Streckenverhältnisse, der Ausbildungsgrad und das Alter des Kindes. Wir empfehlen einen Velohelm zu tragen sowie die ausgeschilderten Schulwege zu benutzen.
Bitte überprüfen Sie regelmässig die Verkehrstüchtigkeit der Velos!
Auf Veloausflügen unter Aufsicht einer Lehrperson ist das Tragen eines Helms und einer Leuchtweste obligatorisch. Eltern, die ihr Kind während dem Schulbetrieb nicht diesem Obligatorium unterstellen wollen, müssen dies schriftlich der verantwortlichen Lehrkraft mitteilen. In diesem Schreiben soll klar zum Ausdruck kommen, dass Sie als Eltern dafür die Verantwortung über-nehmen.
Schülerinnen und Schüler ohne Helm/Leuchtweste und schriftliche Bestätigung werden nicht auf Veloausflüge mitgenommen – sie müssen den ordentlichen Unterricht in einer anderen Klasse besuchen.

Schülertransport

Die Schülerinnen und Schüler des Kindergartens sowie der 1. und 2. Klasse werden mit dem Schulbus transportiert, sofern sie weiter als 1,5 km (Luftlinie) von ihrem Schulstandort entfernt wohnen.
Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse, die weiter als 1,5 km (Luftlinie) von ihrem Schulstandort entfernt wohnen, können auf freiwilliger Basis den Schulbus benutzen.
Die Einzelheiten sind im Schulreglement bzw. in der Schulverordnung geregelt (siehe Downloads).
Auskünfte erteilt das Schulsekretariat, Tel. 032 389 08 86, martina.casanova@grossaffoltern.ch.

Empfohlene Schulwege

Hier finden Sie die pdf-Version

 
 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren
Datenschutz.