• Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild

Gemeinde Grossaffoltern
Dorfstrasse 41
3257 Grossaffoltern

Tel. 032 389 08 80
verwaltung(at)grossaffoltern.ch

Öffnungszeiten:
Mo - Fr           08.00 - 11.30
Mo, Di, Do, Fr  14.00 - 17.00
Mittwochnachmittag geschlossen

Kontoverbindung:
Postkonto 30-14178-0
IBAN
CH45 0900 0000 3001 4178 0

 

Nächste Veranstaltungen

____________________________

Täglich treffen zahlreiche Flüchtlinge aus der Ukraine in der Schweiz ein, vorwiegend Frauen und Kinder.
Deshalb werden laufend kurzfristig verfügbare Unterkünfte gesucht.

Haben Sie die Möglichkeit Flüchtlinge bei sich aufzunehmen?

Kontaktperson in unserer Gemeinde ist:
Gemeinderätin Barbara Moser, Tel. 079 256 84 21

Hier finden Sie entsprechende Informationen:
Internetseite des Kantons Bern (Koordination Ukraine-Hilfe)
Wenn Sie vertieftere Informationen möchten, konsultieren Sie die FAQ des Bundes.

Mitteilung des SEM (Staatssekretariat für Migration):
Alle Personen, die ihren Wohnsitz vor dem 24. Februar 2022 in der Ukraine hatten, werden in der Schweiz den Schutzstatus S erhalten – es gibt keine Kontingentierung.

Das SEM empfiehlt allen Schutzsuchenden, so schnell wie möglich ein Gesuch einzureichen . Sie erhalten anschliessend einen Terminvorschlag. Nach Gesuchs-Einreichung ist die schutzsuchende Person krankenversichert.

Die Flüchtlinge, welche in Privatwohnungen untergebracht sind, müssen sich bei der Gemeinde anmelden. Gerne können Sie das mittels Anmeldeformular für Schutzbedürftige erledigen.

Bringen oder senden Sie – sofern vorhanden – folgende Dokumente mit:

  • Gültigen Pass oder gültige Identitätskarte
  • Für Kinder einen Geburtsschein oder einen Familienausweis
  • Positiven Entscheid über die vorübergehende Schutzgewährung des Staatssekretariats für Migration


Bei schulpflichtigen Kindern ist ausserdem eine Anmeldung zum Schulbesuch nötig.


Haustiere

Personen, die mit ihrem Hund oder ihrer Katze aus der Ukraine in die Schweiz einreisen, müssen das Tier beim Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen anmelden.

Das Meldeformular (in Englisch und Ukrainisch) findet man unter:
https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/reisen-mit-heimtieren/hunde-katzen-ukraine.html

und ist an folgende Mailadresse einzureichen: petsukraine@blv.admin.ch.




Bei der beruflichen Integration bietet das Informations- und Beratungszentrum frac seine Hilfe an:
- Medienmitteilung
- Flyer frac

Für weitere Fragen können Sie sich an die Hotline der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion wenden:
031 636 98 80, info.ukraine.gsi@be.ch.




Aktuelle Mitteilungen

Weitere Mitteilungen siehe unter Aktuelles.


 
 
 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren
Datenschutz.